Schützengesellschaft-Vordorf e.V.


Monatspokal für Jedermann

 

Ab dem 05.09.2021 möchten wir ein Monatspokalschießen starten.

 

Jeden Sonntag von 10-13 Uhr wollen wir schießen und einen gemütlichen Frühschoppen anbieten. Jeder ist herzlich willkommen, ob Schützen, Vordorfer Einwohner oder auswärtige Gäste.

 

Geschossen wird mit dem Luftgewehr sitzend aufgelegt. 20 Schuss kosten 2€. Es wird auf Teiler ausgewertet und der beste Teiler gewinnt den Pokal.

 

Wir wünschen uns eine rege Beteiligung und freuen uns darauf euch im Schützenheim Vordorf begrüßen zu dürfen.

Endlich wieder....

 

...ein Quartalsschießen beim III. Zug der Schützengesellschaft Vordorf.

 

Lange mussten wir darauf verzichten, nun lassen es die aktuellen Inzidenzzahlen zu. Daher trafen sich trotz Urlaubszeit am Dienstag, 27. Juli 2021 die Schützen um den Pokal auszuschießen.

Spannend war es im Stechen, aus dem Frank Engeler als Sieger und Dirk Doberstein als Zweitplazierter hervorging.

Wir hoffen, dass die Inzidenzzahlen weiterhin niedrig bleiben und ein letztes Quartalsschießen in 2021 noch zulassen.

 

An die Töpfe, fertig los...

 

 

...heißt es seit Neuesten bei der Schützengesellschaft Vordorf.

Ende Juni 2021 wurde nach einigen Monaten des Planens eine neue Küche durch das Meiner Unternehmen „Meine Küche“ eingebaut.

Planung, Abstimmung und Einbau liefen einwandfrei, so dass die Freude bei den Schützen nicht groß genug sein konnte.

Viel Stauraum, moderne Geräte und eine große Arbeitsfläche helfen jetzt bei der Vorbereitung von Buffets, unter anderem für das hoffentlich stattfindende traditionelle Weihnachtspreisschießen.

Ein großer Dank der Schützengesellschaft geht an die Gemeinde Vordorf, die den Kauf der Küche finanziell unterstützt hat.

 

Nach langer Zeit traf sich der III.Zug der Schützengesellschaft Vordorf im Schützenheim, um den Zugpokal und den Zugorden im Rahmen einer Zugversammlung auszuschießen.

Mit einer Rekordbeteiligung von 16 Schützen wurde am Samstag, 12.09.2020 erst einmal die Zugversammlung mit einigen Themen  und  Wahlen der Zugführer Sven Liebich und Karsten Pfllaumbaum absolviert. Nach einem Imbiss ging es auf den Schießstand und dort wurde dann der Zugpokal und Zugorden ausgeschossen.

Den Zugorden gewann Nico Engeler und Daniel Dohnalek erhielt den Zugpokal.

Alle Schützen waren sich einig, auch unter Corona-Auflagen, war es ein schöner Abend und sollte bald wiederholt werden!

 

 

                                 

 

 

Wenn auch Du Lust auf unsere Gemeinschaft und Spaß am Schießsport hast, melde Dich einfach bei unserem Zugführer Sven Liebich ( Tel.:05304-4267) oder komm dienstags einfach im Schützenheim Vordorf vorbei .

                                                

 

 

 

Bei grummeligen Wetter trafen sich die Teilnehmer der Boßeltour 2020. Die Damenzugführerinnen Anke Brandes und Dagmar Okon hatten alles vorbereitet und eingekauft um schöne Stunden in der Natur zu verbringen und Spaß zu haben.

 

So wohlgesonnen der Wettergott 2019 war, diesmal hatte er kein Einsehen. Mühsam kämpften sich 22 Teilnehmer über den freien Feldweg und stemmten sich gegen den Sturm. Die Gruppen waren im Vorfeld ausgelost worden und so rollte die Kugel, aber leider nicht lange. Bevor es tatsächlich Sturzopfer gab, machte sich die Truppe nach wenigen Würfen wieder auf den Rückweg und verlegte den Spaß gleich ins trockene, windstille und warme Schützenheim. So schmeckte der Kaffee und Kuchen doch gleich viel besser und die Stimmung war trotz der Umstände sehr ausgelassen.

 

Es kam auch noch zu einem Stechen der Gruppen, dafür musste nochmal nach draußen gegangen werden, innerhalb des Dorfes war es aber zu ertragen. Die ersten drei Plätze bekamen Medaillen verliehen.

 

Das Essen (Braunkohl und Bregenwurst) lieferte die Grundlage für weitere gemütliche Stunden. Da es so einen Spaß gemacht hat, wurde auch der Termin für 2021 gleich festgelegt. Vielen Dank an die Organisatorinnen, ihr habt eine wirklich schöne Sache ins Leben gerufen, die hoffentlich lange andauern und immer weiter wachsen wird!


 

 

1959


 

 

 

Willkommen bei der Schützengesellschaft e.V. Vordorf von 1958,

 

 

                                                                                            

 

 

Unsere Schützengesellschaft hat derzeit 97 Mitglieder. Unser Ziel ist der Sport und die Erhaltung von Dorftraditionen und -gemeinschaft. Wir beteiligen uns aktiv am Dorfleben wie Maibaum-Fest und Weihnachtsmarkt. Einmal im Jahr feiern wir ein Zeltfest, zu dem jede/r eingeladen ist. Sei es die Zeltdisco, der Umzug oder das Katerfrühstück, alle sind willkommen.

In unserem eigenem Schützenheim im Herzen Vordorfs gehen wir dem Schießsport nach. Das Vereinsheim bewirten wir eigenständig und öffentlich. Es gibt frisches Fassbier, außer an den Jugend-Trainingstagen.

 

 

 

Öffnungszeiten der SG-Vordorf — :


Montags – Jugend ab 18.00 Uhr
Dienstags – Erwachsene ab 18.00 Uhr

 

Änderungen vorbehalten


 

 

 

 

wichtige Links:

 

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Für alle Links auf dieser Homepage gilt: Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen.

 

Samtgemeinde Papenteich

 

Kreisschützenverband

 

Deutscher Sportbund

 

Niedersächsicher Sportschützenverband

 

Freiwillige Feuerwehr Vordorf

 

TSV Vordorf

 

Anton Fichtelmann GmbH

 

Partyservice Petermann

 

Musikzug Meine

 

Spielmannzug Cremlingen

 

Musikverein Vordorf

 

Allerzeitung

 

Braunschweiger Zeitung

 

Hofbräuhaus Wolters

 

Schützenkorps Rethen

 

Schießclub Eichörnchen Eickhorst

 

Schießklub Morgenland Braunschweig

 

Schützenverein Meine

 

Schützenverein Rötgesbüttel

 

Schützenverein Germania Wedelheine-Wedesbüttel

 

Schützenverein Groß Schwülper

 

Schützenverein Wasbüttel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Sie sind Besucher Nr.