Schützengesellschaft-Vordorf e.V.


 

Zurück

 

 

 

 

1.Zugführer   Klaus Kersten                                          stellvertretender Zugführer   Thomas Meinhold

 

 

 

 

 

 

Zugscheibe des I. Zuges geht an Thomas Meinhold:

 

12 Schützen der SG-Vordorf trafen sich zum Ausschießen der Zugscheibe und des Wanderpokals. Nach dem schießen nahm der Zugführer Klaus Kersten in einer gemütlichen Runde die Siegerehrung vor.

Die Zugscheibe ging wie im Vorjahr an Thomas Meinhold, auf den weiteren Plätzen folgten Hasso Scheide und Peter Wollmann.

Den Wanderpokal errang Hans Falk vor Peter Wollmann und Wolfgang Meinhold.

Der I. Zug bedankt sich bei seiner I. Vorsitzenden Birgit Vetter für die hervorragende Bewirtung.

 

 

 

 

Zugorden-und Zugpokalschießen 2016:

 

Der Zugpokal des I. Zuges geht an Jürgen Reinecke

 

15 Schützen trafen sich zum Ausschießen des Zugpokales und dem Zugorden.

In einer gemütlichen Runde nach dem Schießen nahm der Zugführer Klaus Kersten die Siegerehrung vor.

 

Den Zugpokal errang Jürgen Reinecke, auf den weiteren Plätzen waren Thomas Meinhold und Hans Falk.

 

Den Zugorden errang Thomas Meinhold vor Jürgen Reinecke und Hasso Scheide.

 

Der I. Zug bedankt sich bei seinem Kommandeur Thomas Gärtner für die Zubereitung eines tollen Abendesssens sowie bei Christa und Manfred Bätge und auch Anke Brandes für die gute Bewirtung.

 

 

 

 

 

Orden für besondere Verdienste:

 

Im Anschluß an die Siegerehrung des Zugpokal- und Zugordenschießens bekamen 5 Mitglieder des I. Zuges der SG-Vordorf als Anerkennung für besondere Dienste einen Orden verliehen.

Diesen Orden überreichte der stellv. Zugführer Thomas Meinhold an Ottomar Weste, Hasso Scheide, Wolfgang Meinhold, Werner Morgenthal und Bernd Pach für die vielen geleisteten Arbeitsstunden während der Bauphase des neuen Schützenheimes von 2003-2007.

(Text: Thomas Meinhold)

 

 

 

 

 

 

 

Wanderpokal des I. Zuges der SG-Vordorf geht an Peter Wollmann:

 

Am 06.10.15 trafen sich 12 Schützen der SG-Vordorf zum Ausschießen des Wanderpokokals und der Zugscheibe.

Nach dem Schießen in einer gemütlichen Runde nahm der Zugführer Klaus Kersten die Siegerehrung vor.

Der Wanderpokal ging an Peter Wollmann, auf den weiteren Plätzen waren Christel Schnelle und Thomas Meinhold.

Die Zugscheibe errang Thomas Meinhold vor Hasso Scheide und dem Großen König Bernd Pach.

Einen Erinnerungspokal für den letzten Erfolg beim Wanderpokal erhielt ebenfalls Peter Wollmann.

Der I. Zug bedankt sich für die tolle Bewirtung bei Frank Müller und wünschtz ihm und Jasmin Müller alles Gute in ihrer neuen Aufgabe als Wirte im DGH-Wedelheine. (Text: Thomas Meinhold).

 

 

 

 

 

 

 

2015 - Bernd Pach gewann den Zugpokal:


Der I. Zug traf sich zu seiner ersten diesjährigen Zugversammlung. Es waren 16 Schützen anwesend. Thomas Meinhold wurde zum stellvertretenden Zugführer gewählt.
Danach wurde der Zugpokal und der Zugorden ausgeschossen.
Den Zugpokal erhielt Bernd Pach mit einem 30,4 Gesamtteiler, den 2. Platz belegte Thomas Meinhold mit einem 64,4 Teiler und der dritte Platz ging an Wolfgang Meinhold mit einem 77,6 Teiler.
Den Zugorden erhielt Hasso Scheide mit einem 24,0 Einzelteiler.
Bei Currywurst und so manch erfrischendem Getränk ließen die Schützen den Abend ausklingen. Die Schützen des I. Zuges bedanken sich bei ihrer Vereinswirtin Jasmin Müller für die tolle Bewirtung.

 

 

 

 

 

 

Zugpokal- Wanderpokal- und Zugscheibe 2012: 

 

 

Sieger Wanderpokal 2012:

1. Heinz Lüddecke Gesamtteiler 103,3

2. Ottomar Weste

3. Jürgen-H. Reinecke

 

Sieger Zugpokal 2012:

1. Jürgen-H. Reinecke Gesamtteiler 58,9

2. Hasso Scheide

3. Horst Wilmer

 

Sieger Zugscheibe 2012:

Hasso Scheibe

 

 

 

Zugführer Klaus Kersten hatte seine Schützen des I. Zuges zum "Wander- und Zugpokalschießen" in das Vordorfer Schützenheim eingeladen.

Die kleine Runde um den Zugführer pflegt ein intensives Miteinander und ist auch noch bei den Wettbewerben mit Ehrgeiz dabei.

Nach dem Schießwettbewerb ließen die Schützen den unterhaltsamen Nachmittag mit einem gemeinsamen Essen ausklingen.

 

 

 

 

 

Zugpokal- und Wanderpokal 2011:

 

 

Sieger Wanderpokal 2011:

1. Thomas Meinhold Gesamtteiler 66,0

2. Horst Wilmer Gesamtteiler 110,4

3. Hasso Scheidee Gesamtteiler 115,0

 

Sieger Zugpokal 2011:

1. Heinz Lüddecke Gesamtteiler 54,2

. Thomas Meinhold Gesamtteiler 60,1

3. Hasso Scheide Gesamtteiler 62,5

 

Zugführer Klaus Kersten hatte den I. Zug eingeladen, um den Zugpokal 2011 und den Wanderpokal 2011 auszuschießen.

Im vergangenen Jahr musste diese Veranstaltung leider ausfallen, sie wurde nun am 05.05.2012 nachgeholt. Die Mitglieder des Zuges mit ihrem Zugführer waren sich einig, dass Wanderpokal und Zugpokal 2012 in diesem Jahr nochmals ausgeschossen werden. Dazu wird es im Spätherbst eine gesonderte Einladung geben.

 

 

 

 

 

 

 

Zugpokal 2005:

 

 

 

 

 

 

Zurück